Als Responsive Webdesign bezeichnet man eine Technik im Webdesign, bei der sich die Struktur einer Webseite an die Bildschirmgröße anpasst. Diese Design-Technik hat durch die zunehmende Nutzung mobiler Endgeräten in letzter Zeit deutlich zugenommen. Neben dem enormen Absatz der Endgeräte hat sich laut einer aktuellen Statistik des Anbieters Statista, auch der Anteil aller Seitenaufrufen im Internet durch Mobile Endgeräte im vergangenen Jahren von 2,6% zu 5,1% fast verdoppelt. Diese Zahlen zeigen deutlich, dass immer mehr Menschen mit ihrem Smartphone ins Internet gehen.

Diese Technik zeichnet sich durch flexible Größen einzelner Elemente aus. Das bezieht sich zum Beispiel auf Absätze, Überschriften, Bilder, aber auch Schriftgrößen und Navigationselemente. Dabei werden insbesondere die Auszeichnungssprache HTML5, sowie die Stylesheet-Sprache CSS3 mit Media Queries genutzt.

Ansprechpartner

Martin Seidel
T: 0208 - 696402-0
F: 0208 - 696402-20
E-Mail senden

Warum Responsive Webdesign wichtig ist?

  • Die Darstellung Ihrer Webseite kann unter Umständen auf Smartphones und Tablet-PCs abweichen, sodass der gewünschte Effekt nichtmehr erzielt wird und der Erfolg ausbleibt
  • in Zukunft wird die Internetnutzung mit mobilen Geräten überwiegen

Ihre Vorteile

  • der Pflegaufwand von Webseiten, welche responsive aufgebaut worden sind, ist zeit- und kostensparender als die Webseiten mehrerer mobiler Versionen
  • Sie müssen auf keine Ihrer Inhalte verzichten
  • Ihre Webseite ist auf allen Geräten "gleich"
  • Ihre Webseite ist auf allen Geräten leicht bedienbar
  • flexible Layouts
  • Webseitengalerie
  • Webseitengalerie